01.03. | Zeughaus startet Freitag mit „Offener Bühne“

26. Februar 2024

Mit zwei „Offenen Bühnen“ startet der Bad Honnefer Kleinkunstkeller „Zeughaus hautnah“ der KG Löstige Geselle in die neue Saison. Während am kommenden Freitag, 1.3.2024, noch Auftritte für Musikerinnen und Musiker möglich sind, spielt am Freitag, 15. März 2024, Gitarrenvirtuose Knut Rausch –  ebenfalls im Rahmen einer „Offenen Bühne“ – im Zeughaus.

Rausch, zu dessen Vorbilder Tommy Emmanuel, Ulli Bögershausen, Andrea Valeri, Simon Wahl, Leo Kottke, Werner Lämmerhirt und andere zählen, ist ein Schüler von Simon Wahl, Mitorganisator des Vienna Fingerstyle Festivals.

Der Niederkasseler Gitarrist, der das erste Mal vor vier Jahren im Zeughaus auftrat, spielt seit etwa 10 Jahren Fingerstyle Gitarre, darunter diverse Folksongs aus den 60er, 70er und 80er Jahren wie Scarborough Fair (Simon & Garfunkel), Here comes the sun (Beatles), Jupp (BAP), Glory of Love und 800 Miles (W. Lämmerhirt) u. Dona Dona (Donovan).

Wer diesen Freitag auftreten möchte, kann sich unter 02224-1237227 oder info@zeughaus-kleinkunst.de noch anmelden.

Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum.


Bad Honnefer Zeitung (BHZ)

Stephanie Troscheit | Klavierunterricht

Ernst Nellessen | Band

Abonnieren Sie die TOP-Termine

Lilo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Zeughaus hautnah – Kleinkunst in Bad Honnef

Zurück ...

03.03. | pyramidenpredigt im Bad Honnefer LILO

Nächster ...

15.03. | Zeughaus startet mit Fingerstyle Gitarre

Letzte Beiträge von Jazz, Pop, Rock, Folk

04.02. | LÜÜL im LILO

Lüül, bürgerlich Lutz Graf-Ulbrich, früher Ulbrich (* 30. November 1952 in Berlin-Charlottenburg), ist ein deutscher Gitarrist, Sänger, Texter und Komponist. Das aktuelle Album wurde
Nachoben