Zum ersten Mal veranstaltet der Zeughaus Kleinkunstkeller eine lange Musiknacht vor Weihnachten. Der Abend schließt gleichzeitig die Saison 2022 ab.

Gestaltet wird die Musiknacht „Klanglichter von Okzident bis Orient“ von Stegreif & Ohrenschmaus. Der „musikalische Lieferservice“ (eigene Bezeichnung) von dem Bad Honnefer Gernot Gad bietet vielfältige Kultur aus der Region. Das Projekt ist in der Coronazeit entstanden und hat unter anderem das Ziel, regionalen Künstlerinnen und Künstlern Auftritte zu fairen Gagen zu ermöglichen.

Im Zeughaus Kleinkunstkeller treten ab 19.30 Uhr gleich vier Formationen auf: Golden Kebab mit einer musikalischen Reise vom Balkan in den Orient, das „solo-a-capella-loop-improvisationsms-Projekt“ Dad’s Phonkey, Tango Stories und GHK Trio mit Jazz. Zum Abschluss können sich die Besucherinnen und Besucher noch auf ein „Music Mix and Seasons‘ Greetings“ freuen.

In den Pausen gibt es jeweils eine Tobola. Die Gewinne sind 1 Stunde Stegreif-Trio am Ort der Wahl im Jahr 2023, zwei Jahreskarten für den Zeughaus-Kleinkunstkeller und ein Frühstück für zwei Personen im Café Schlimbach in Aegidienberg.

Zeughaus Kleinkunstkeller hautnah
Klanglichter von Okzident bis Orient
9. Dezember 2022, Beginn 19.30 Uhr
Bergstr. 21, 53604 Bad Honnef
Eintritt 15 EUR und 12 EUR ermäßigt.

Vorverkauf: Brunnencafé (Bad Honnef Tal), Café Schlimbach (Aegidienberg)
Online: Kulturmeile

zeughaus-kleinkunst.de